PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Verlust von Genussrechtskapital als Werbungskosten


Ein Arbeitnehmer kann den insolvenzbedingten Verlust von Genussrechtskapital als Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit geltend machen, wenn die Investition in einem relevanten Zusammenhang zu dem Arbeitsverhältnis steht und nicht auf Renditeerwartungen beruht – so ein nicht rechtskräftiges Urteil des Finanzgerichts Köln. Weiterlesen