PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Wirtschaftliches Eigentum bei Unterbeteiligung an einer Kapitalgesellschaft


Ein an einem Gesellschaftsanteil Unterbeteiligter ist nur dann wirtschaftlicher Eigent√ľmer, wenn er nach dem Inhalt der getroffenen Abreden alle wesentlichen Rechte aus√ľben und auch durchsetzen kann. Der Bundesfinanzhof hatte in diesem Zusammenhang zu entscheiden, ob der anl√§sslich des Verkaufs einer (wesentlichen) Beteiligung erzielte Ver√§u√üerungsgewinn nach ¬ß 17 Einkommensteuergesetz (EStG) steuerpflichtig ist. Weiterlesen

Kein wirtschaftliches Eigentum in logischer Sekunde


F√ľr die Feststellung des wirtschaftlichen Eigentums kommt es auf das wirtschaftlich Gewollte, also auf die konkreten tats√§chlichen Umst√§nde an. Ein zivilrechtlicher Durchgangserwerb (in Gestalt einer logischen Sekunde) hat nicht zwangsl√§ufig auch dieselben steuerrechtlichen Folgen bez√ľglich der Frage des wirtschaftlichen Eigentums.

Weiterlesen