PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

GeschĂ€ftsverĂ€ußerung bei Erwerb eines vom VerĂ€ußerer zunĂ€chst gepachteten und teilweise untervermieteten GrundstĂŒcks


Eine (partielle) GeschĂ€ftsverĂ€ußerung i.S. des § 1 Abs. 1a UStG liegt vor, soweit der Erwerber das zunĂ€chst vom VerĂ€ußerer gepachtete –teilweise eigenbetrieblich genutzte und teilweise untervermietete– GrundstĂŒck nach dem Erwerb weiterhin teilweise vermietet. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil entschieden. Weiterlesen