PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Bewertung einer Sachaussch├╝ttung in Form einer offenen Gewinnaussch├╝ttung


Der Gegenstand einer Sachaussch├╝ttung einer Kapitalgesellschaft ist mit dem gemeinen Wert zu bewerten. Auf den Wertansatz im Gewinnverwendungsbeschluss kommt es nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs nicht an.  Update 26.3. 2019: Mittlerweile wurde gegen das Urteil des BFH Verfassungsbeschwerde eingelegt!

Weiterlesen

Fremdvergleichspr├╝fung und Angemessenheit von Beraterhonoraren


L├Ąuft ein Beratervertrag mit einem Gesellschafter ├╝ber mehrere Jahre, ist nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs f├╝r eine Fremdvergleichspr├╝fung im Rahmen einer sogenannten Gesamtbetrachtung nicht ausschlie├člich auf den Zeitpunkt des Vertragsabschlusses abzustellen, vielmehr sind auch sp├Ątere Ver├Ąnderungen im Verh├Ąltnis der Gesellschafter zueinander bei der Beurteilung der Angemessenheit in sp├Ąteren Jahren zu ber├╝cksichtigen. Weiterlesen