PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Verpächterwahlrecht bei Beendigung unechter Betriebsaufspaltung


Der Bundesfinanzhof (BFH) hat entschieden, dass die Grundsätze über das Verpächterwahlrecht nicht nur bei Beendigung einer „echten Betriebsaufspaltung“ gelten, sondern auch dann, wenn eine „unechte Betriebsaufspaltung“ beendet wird. Weiterlesen

Verpächterwahlrecht auch bei teilentgeltlicher Betriebsveräußerung


Wird ein im Ganzen verpachteter Betrieb teilentgeltlich veräußert (weil sich der Übernehmer zur Zahlung von Gleichstellungsgeldern an Dritte verpflichtet oder private Schulden des Übergebers übernimmt) setzt sich das Verpächterwahlrecht beim Erwerber fort. Weiterlesen