PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Vereinfachungsregelung bei innergemeinschaftlichem Verbringen


Die Finanzverwaltung hat zu den Anwendungsvoraussetzungen der Vereinfachungsregelung in Abschnitt 1a.2 Abs. 14 Umsatzsteueranwendungserlass (UStAE) Stellung genommen, nach der in bestimmten Fällen von einem innergemeinschaftlichen Verbringen ausgegangen werden kann. Der betroffene Abschnitt wird entsprechend angepasst. Weiterlesen

Vorsteuerabzug bei innergemeinschaftlichen Erwerben


Unternehmer sind gut beraten, in Fällen innergemeinschaftlicher Erwerbe die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer des Landes zu verwenden, in welchem die Beförderung oder Versendung endet. Ansonsten muss der Nachweis geführt werden, dass eine Besteuerung im Mitgliedstaat der Beendigung des Versand oder der Beförderung erfolgte.

Weiterlesen