PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Kein geldwerter Vorteil durch eigene Berufshaftpflichtversicherung einer Rechtsanwalts-GmbH


Beitragszahlungen einer Rechtsanwalts-GmbH zu deren eigener Berufshaftpflichtversicherung führen nicht zu Lohn bei den angestellten Anwälten. Die Rechtsanwalts-GmbH wendet dadurch weder Geld noch einen geldwerten Vorteil in Form des Versicherungsschutzes zu. Weiterlesen

Beiträge zu gegenseitiger Risikolebensversicherung keine Betriebsausgaben


Beiträge für eine Risikolebensversicherung sind nicht betrieblich veranlasst, wenn sich die Gesellschafter einer Rechtsanwaltssozietät im Gesellschaftsvertrag gegenseitig zum Abschluss einer Versicherung auf den Todesfall verpflichtet haben, um sich gegen die wirtschaftlichen Folgen des Ausfalls eines Gesellschafters abzusichern. Weiterlesen