PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Versicherungsteuer: Verkaufsaufschlag als Teil des Versicherungsentgelts


Nach einer aktuellen Entscheidung des Bundesfinanzhofs unterliegt nicht nur die Abrechnungsprämie, sondern auch der Verkaufsaufschlag der Versicherungsteuer. Das bedeutet: Kommt der Versicherungsschutz den vom Versicherungsnehmer gewonnenen Kunden zugute, kann das Entgelt für diese Engagement zwischen Versicherer und Versicherungsnehmer dem gesamten, den Kunden in Rechnung gestellten Verkaufspreis entsprechen. Dies gilt selbst dann, wenn der Versicherer vom Versicherungsnehmer nur einen Teil des Verkaufspreises erhält und dem Versicherungsnehmer den restlichen Verkaufspreis, den sogenannten Verkaufsaufschlag, belässt.

Weiterlesen

Keine Versicherungsteuer bei entgeltlicher Haftungsbefreiung durch Leasinggeber


Vom Leasingnehmer an den Leasinggeber aufgrund besonderer Vereinbarung gezahlte Entgelte für die Freistellung von der Haftung für unverschuldete oder fahrlässige Beschädigung oder Zerstörung des Leasingguts sind kein Versicherungsentgelt.

Weiterlesen