PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Abzug f√ľr Pflichtbeitr√§ge an berufsst√§ndische Versorgungseinrichtungen bei beschr√§nkter Steuerpflicht


Das Bundesfinanzministerium hat zum Sonderausgabenabzug bei beschr√§nkt Steuerpflichtigen f√ľr Pflichtbeitr√§ge an berufsst√§ndische Versorgungseinrichtungen Stellung genommen. Grund daf√ľr war ein Urteil des Europ√§ischen Gerichtshofes vom Dezember 2018. Weiterlesen

Abzugsbeschr√§nkung f√ľr Pflichtbeitr√§ge eines beschr√§nkt Steuerpflichten unionsrechtswidrig


Die Weigerung des Finanzamts, Pflichtbeitr√§ge eines in Belgien wohnenden Rechtsanwalts zum Versorgungswerk der Rechtsanw√§lte zum Abzug als Sonderausgaben zuzulassen, steht im Widerspruch zu der unionsrechtlich verb√ľrgten Niederlassungsfreiheit. Anders sieht es jedoch nach einem Urteil des Europ√§ischen Gerichtshofs bei freiwillig geleisteten Zusatzbeitr√§gen und Beitr√§gen zur privaten Rentenversicherung in Deutschland aus. Weiterlesen

Höchstbetragsregelung zum beschränkten Abzug der sonstigen Vorsorgeaufwendungen verfassungsgemäß


Die Regelung √ľber die beschr√§nkte Abziehbarkeit von sonstigen Vorsorgeaufwendungen nach ¬ß 10 Abs. 1 Nr. 3a EStG in der Fassung des Gesetzes zur verbesserten steuerlichen Ber√ľcksichtigung von Vorsorgeaufwendungen (B√ľrgerentlastungsgesetz Krankenversicherung – B√ľrgEntlG KV) ist verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden. Weiterlesen