PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

EuGH zum Reverse-Charge-Verfahren bei Bauleistungen


Deutschland kann das Reverse-Charge-Verfahren nach § 13 b Umsatzsteuergesetz auf Leistungsempfänger beschränken, die selbst Bauleistungen erbringen. Es müssen dabei aber die Grundsätze der steuerlichen Neutralität, der Verhältnismäßigkeit und der Rechtssicherheit beachtet werden. Ob diese im Einzelfall verletzt sind, muss das nationale Gericht prüfen. Weiterlesen