PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Änderung des Grunderwerbsteuerbescheides bei Kaufpreisvorbehalt


Ein wegen bestehender Restzweifel am Wert der Gegenleistung unter dem Vorbehalt der Nachpr├╝fung stehender Grunderwerbsteuerbescheid kann jederzeit ge├Ąndert werden, wenn sich die Gegenleistung sp├Ąter aufgrund von Umst├Ąnden ├Ąndert, die in der Vertragsgestaltung selbst begr├╝ndet sind. Dies hat das Finanzgericht D├╝sseldorf entschieden. Weiterlesen

Erstattung von Nebenkosten mindert Bemessungsgrundlage f├╝r Grunderwerbsteuer


Ist der Ver├Ąu├čerer eines Grundst├╝cks verpflichtet, dem Erwerber Erwerbsnebenkosten zu erstatten, vermindert sich die Bemessungsgrundlage der Grunderwerbsteuer um die zu erstattenden Kosten mit Ausnahme der Grunderwerbsteuer. Weiterlesen

Grundst├╝cks├╝bertragung bei Aufl├Âsung einer GbR


├ťbertr├Ągt eine Gesellschaft b├╝rgerlichen Rechts ihr gesamtes Verm├Âgen, zu dem auch ein Grundst├╝ck geh├Ârt, auf eine andere Gesellschaft b├╝rgerlichen Rechts, ist die Grunderwerbsteuer nach dem Wert der Gegenleistung zu bemessen. Dabei m├╝ssen bei einem Baugrundst├╝ck auch alle weiteren Kosten der Bauerrichtung ber├╝cksichtigt werden.

Weiterlesen