PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Abzinsung eines erst nach Bilanzstichtag zu verzinsenden Darlehens


Das Finanzgericht Berlin-Brandenburg hat zur Bedeutung einer vor dem Bilanzstichtag getroffenen Vereinbarung über eine erst danach eintretende Verzinsung Stellung genommen und hält eine diesbezügliche Abrede steuerlich für unbeachtlich. Das Darlehen, so die Richter, müsse nicht mit dem Nominalbetrag, sondern in abgezinster Form passiviert werden. Weiterlesen

Wertaufhellung oder Wertbegründung bei Zwangsversteigerung und Veräußerung von Grundstücken?


Das Finanzgericht Berlin-Brandenburg hatte in zwei Verfahren zur Abgrenzung zwischen Wertaufhellung und Wertbegründung hinsichtlich der Zwangsversteigerung und der Veräußerung des einzigen Grundstücks eines Immobilienfonds zu entscheiden. In beiden Fällen sah das Gericht im Gegensatz zum Finanzamt ein wertbegründendes (und nicht zurückwirkendes) Ereignis. Weiterlesen