PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Beteiligungsgrenze und wesentliche Beteiligung innerhalb der letzten fünf Jahre


Das Tatbestandsmerkmal der wesentlichen Beteiligung „innerhalb der letzten fünf Jahre” i.S. des § 17 Abs.1 Satz 4 EStG a.F. ist für jeden abgeschlossenen Veranlagungszeitraum nach der jeweils geltenden Beteiligungsgrenze zu bestimmen und richtet sich nicht (rückwirkend) nach der im Jahr der Veräußerung geltenden Wesentlichkeitsgrenze.

Weiterlesen