Erneute Anpassungen des EEG 2021 und KWKG 2020

Ein Hintergrund für die Änderungen waren insbesondere notwendige Korrekturen in den Formulierungen der Gesetze.

Am 26. Juli 2021 wurde das „Gesetz zur Umsetzung unionsrechtlicher Vorgaben und zur Regelung der Wasserstoffnetze im Energiewirtschaftsrecht” im Bundesgesetzblatt verkündet. In diesem Artikelgesetz sind auch Änderungen enthalten, die das EEG 2021 und das KWKG 2020 betreffen.

Die im Zuge dieses Gesetzes vorgesehenen Änderungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes sind am 27. Juli 2021 weitgehend in Kraft getreten. Lediglich bestimmte, im Zuge der Novellierung ebenfalls verankerte Änderungen, treten zu einem anderen Zeitpunkt in Kraft. Dies betrifft etwa die Änderungen der Übergangsregelung des § 100 EEG 2021, die mit Rückwirkung zum 1. Januar 2021 in Kraft getreten ist.

Ein Hintergrund für die Änderungen waren insbesondere notwendige Korrekturen in den Formulierungen der Gesetze. Damit reagierte der Gesetzgeber nicht zuletzt auf die Anforderungen der EU-Kommission im Zuge des beihilferechtlichen Genehmigungsverfahrens.

Kurz zuvor, am 19.07.2021, war bereits die „Verordnung zur Umsetzung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und zur Änderung weiterer energierechtlicher Vorschriften“ verkündet worden, mit der die Erneuerbare-Energien-Verordnung (EEV) und die KWK-Ausschreibungsverordnung (KWKAusV) geändert wurden.

Ein Update der konsolidierten Fassung des EEG 2021 und der EEV mit den verkündeten Änderungen finden Sie hier.

Eine Update der konsolidierten Fassung des KWKG 2020 und der KWKAusV mit den verkündeten Änderungen finden Sie hier.

Kontaktieren Sie uns gerne, sofern Sie Nachfragen zu den aktuellen Gesetzesfassungen des EEG 2021, der EEV, des KWKG 2020 und der KWKAusV haben.

Ansprechpartner

Michael Küper

Rechtsanwalt

Tel.: +49 211 981-5396

E-Mail: michael.kueper@pwc.com

Gerhard Denk

Wirtschaftsprüfer

Tel.: +49 69 9585-1570

E-Mail: gerhard.denk@pwc.com

Zu weiteren PwC Blogs

Contact

Folker Trepte

Folker Trepte

Partner, Leiter Energiewirtschaft
München

Tel.: +49 89 5790-5530

Peter Mussaeus

Peter Mussaeus

Partner, Leiter Energierecht
Düsseldorf

Tel.: +49 211 981-4930

To the top