Folge 17 der PwC Accounting and Reporting Talks online

Vertragserfüllungskosten bei der Ermittlung von Drohverlustrückstellungen nach IFRS

Ein neuer Beitrag unserer Webcast-Reihe „PwC Accounting and Reporting Talks“ ist online – zu einem aktuellen IFRS-Thema, der Ermittlung bzw. Bewertung belastender Verträge. Der Beitrag widmet sich den jüngst erfolgten Klarstellungen des IAS 37 durch den IASB zum Umfang von Vertragserfüllungskosten. Rainer Usinger und Maria Naumann erläutern die Neuregelungen und deren mögliche Auswirkungen auf den IFRS-Abschluss.

Neugierig? Dann schauen Sie rein, auf unserer Homepage, wie immer nur das Wesentliche, auf den Punkt gebracht.

Zu weiteren PwC Blogs

Kontakt

Udo Kalk-Griesan

Zum Anfang