Doppelfolge 21 der PwC Accounting and Reporting Talks online

Auswirkungen der COVID-19-Pandemie

Im November hat die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) ihre Prüfungsschwerpunkte für die Saison 2021 veröffentlicht. Wie bereits im Vorjahr möchten wir Sie über die wichtigsten Inhalte der Prüfungsschwerpunkte – diesmal im Rahmen einer Doppelfolge unserer Webcast-Reihe „PwC Accounting and Reporting Talks“ – kurz und prägnant informieren.

Nachfolgende Themenbereiche sind betroffen:

  • Folge 1:
    • Transparente Darstellung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie im Abschluss (IAS 1)
    • Werthaltigkeitstest von nicht-finanziellen Vermögenswerten (IAS 36)
  • Folge 2:
    • Finanzinstrumente und die dazugehörigen Angaben (IFRS 9, IFRS 7) mit dem Schwerpunkt auf Corporates
    • Auswirkungen auf Leasingverhältnisse (IFRS 16) im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie, insbesondere die Abbildung von Mietzugeständnissen
    • Angaben über Beziehungen zu nahestehenden Unternehmen und Personen (IAS 24)
    • Konzernlagebericht – Schwerpunkt Risikoberichterstattung (§ 315 HGB)

Neugierig? Dann schauen Sie rein, auf unserer Homepage, wie immer nur das Wesentliche, auf den Punkt gebracht.

Zu weiteren PwC Blogs

Zum Anfang