EBA Leitlinien zur Kreditvergabe und -überwachung: 1. Interne Governance für die Kreditvergabe und -überwachung

In dieser Veröffentlichung gehen unsere Experten auf die Herausforderungen der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien für die zukünftige Ausgestaltung der internen Governance für die Kreditvergabe und -überwachung ein.

Die EBA Leitlinien zur Kreditvergabe und -überwachung verkörpern eine Zeitenwende der europäischen Bankenaufsicht im Kerngeschäft der Banken. In unserem ersten Beitrag aus unserer fünfteiligen Blog-Reihe erfahren Sie, was Bankpraktiker hierzulande nun beachten sollten.

In dieser Veröffentlichung gehen unsere Experten auf die Herausforderungen der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien für die zukünftige Ausgestaltung der internen Governance für die Kreditvergabe und -überwachung ein. Welche Auswirkungen ergeben sich auf die Strategien der Institute? Wie ist das Thema Nachhaltigkeit zukünftig im Kreditlebenszyklus zu berücksichtigen und wie verändert sich das Anforderungsprofil an die Datenverfügbarkeit und die Analysefähigkeit der Institute? Diese und weitere relevante Fragen beantworten unsere Experten im Beitrag im kostenfreien Registrierbereich von PwCPlus.

Kontakt

Dr. Michael Rönnberg

Partner
Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 9585-1524

Zum Anfang