Studie

Wie entwickeln sich die Emissionen der G20-Länder? Genau das untersucht jedes Jahr unser „NetZero Economy Index“.

Die wichtigsten Erkenntnisse:

  • Die Weltgemeinschaft muss ihre jährliche Dekarbonisierungsrate von 0,5 % auf 15,2 % erhöhen, um die Ziele des Pariser Abkommens zu halten.
  • In vielen großen Volkswirtschaften sind die CO2-Emissionen 2021 jedoch deutlich gestiegen.
  • Auch Deutschland rutscht im internationalen Vergleich stark ab.

Um die im Pariser Abkommen beschlossenen Klimaziele zu erreichen, müssen sich Unternehmen, Regierungen und Investoren jetzt auf konkrete Maßnahmen konzentrieren. Denn klar ist: Nur mit vereinten Kräften und einer stärkeren strategischen Zusammenarbeit kann die globale Dekarbonisierung bis zum Netto-Null-Ziel realisiert werden.

Hier gibt’s alle Ergebnisse der Analyse zum Nachlesen: https://lnkd.in/edRU_RwE

Zum Anfang