Talk am Abend am 16. November: Governance-Systeme vor dem Hintergrund von FISG und DCGK

Die Überarbeitung des Deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK) bringt weitreichende Änderungen für Unternehmen mit sich und Governance-Systeme werden in Zukunft noch mehr an Bedeutung gewinnen.

Auf unserer Veranstaltung möchten wir dieses veränderte regulatorische Umfeld beleuchten und aufzeigen, inwiefern die Aktualisierung des Corporate Governance Kodex auf eine Pflicht zur Einführung entsprechender Governance-Systeme hinausläuft.

Unsere Experten Michael Ziajka, Tino Boller und Patrick Kalski werden insbesondere auf die Notwendigkeit eines Tax Compliance Management System eingehen und darlegen, was der Entwurf des Deutschen Corporate Governance Kodex sowie das bereits in Kraft getretene Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz (FISG) und dessen weitreichende Änderungen im Bereich der Corporate Governance aufgrund der Ausstrahlungswirkung auch für nicht börsennotierte Unternehmen bedeutet.

Weitere Informationen und Anmeldung.

Zum Anfang