Women in Tech!

Ein Aufruf in eigener Sache?

Auch. Denn der "Women in Tech Report" hat indirekt mit PwC Plus zu tun. Insofern nämlich, als die dort vertretenen Themen (Technology & Processes, Accounting, Risk Management) alle zunehmend auf qualifizierte Fachkräfte angewiesen sind, die in den sogenannten MINT-Fächern ausgebildet sind (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Ingenieurwesen und Technik).

Mehr Digitalisierung = mehr MINT = mehr Menschen?

Leider nein. Der neuesten PwC-Umfrage zufolge fehlt den MINT-Fächern der Nachwuchs. Deshalb müssen jetzt auch die Frauen ran!

"Tech-Talente ins Rampenlicht: Vielfalt nutzen – Potenziale stärken"

so appelliert die Studie.

Natürlich dürfen die Talente auch weiterhin männlich sein. Aber im Sinne der Vielfalt ist der weibliche Anteil dringend aufzustocken.

Knowledge Transfer hat auch viel mit Tech zu tun. In diesem Sinne der Aufruf an alle Tech-Talente, ins Rampenlicht zu treten. Es lohnt sich!

Die Ergebnisse der Studie lesen Sie hier:

zum "Women in Tech" Report

Mehr zu den Themen Diversity und Digitalisierung finden Sie in PwC Plus unter den entsprechenden Schlagwörtern.

Hier geht's zur Anmeldung für den kostenfreien Bereich und hier zum FS-Probeabonnement. 

Contact

Dr. Ruth Elsholz

Dr. Ruth Elsholz

Senior Managerin, Themenverantwortliche Knowledge Transfer
Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 9585-2462

To the top