Internationale Harmonisierung von Nachhaltigkeitsdefinitionen durch Common Ground Taxonomy angestrebt

Die Internationale Plattform zu Sustainable Finance (IPSF) veröffentlicht Bericht über die gemeinsame Grundtaxonomie (Common Ground Taxonomy, CGT).

Das IPSF ist ein multilaterales Forum für den Dialog zwischen politischen Entscheidungsträger:innen zu Regulierungsmaßnahmen im Bereich Sustainable Finance. Mit Sustainable Finance sollen Investitionsströme in nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten gelenkt werden, um die Sustainable Development Goals (SDGs) und die Pariser Klimaziele zu erreichen. Die 18 Mitglieder der IPSF (u.a. China, Indien, Großbritannien und die Schweiz) repräsentieren 55 Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen und 50 Prozent der Weltbevölkerung. Ziel des IPSF ist es, die unterschiedlichen Ansätze einzelner Jurisdiktionen zu verstehen, Best Practices zu entwickeln und internationale Konvergenz zu erreichen. Den vollständigen Beitrag zum aktuellen IPSF-Bericht finden Sie im PwC Insurance Blog.

Weiterführende Links:

Zu weiteren PwC Blogs

Contact

To the top