Workshop am 28. September 2022: Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz – Gemeinsam fit

Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) tritt ab dem 1. Januar 2023 für in Deutschland ansässige Unternehmen mit mehr als 3.000 Mitarbeitenden in Kraft – indirekt sind auch kleine und mittelgroße Unternehmen betroffen, da sich die Sorgfaltspflichten der Anwender auch auf deren Zulieferer beziehen. Bereits ab 2024 gilt das Gesetz für Unternehmen ab 1.000 Arbeitnehmende.

In den regelmäßigen Sessions helfen wir Ihnen dabei, die Vorgaben Schritt für Schritt in die Praxis umzusetzen. Zudem sind Sie Teil einer Community, in der Sie Herausforderungen und Fortschritte mit Vertreter:innen anderer Unternehmen kontinuierlich teilen und so voneinander lernen können.

Im ersten Teil der Workshop-Reihe am 27. September beschäftigen wir uns in der Zeit von 10 bis 12 Uhr 30 mit dem Gesetz, den Begriffen und den daraus zu definierenden unternehmensspezifischen Scope, bspw. was bedeutet "eigener Geschäftsbereich" und "mittelbarer Zulieferer"?

Weitere Informationen und Anmeldung.

To the top