Fachinformationen zu den Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine auf Rechnungslegung und Regulierung

Wie Sie mit der PwCPlus-Filtersuche auf dem Laufenden bleiben.

Auch mich bestürzen die schrecklichen Ereignisse in der Ukraine sehr. Dass die Entscheidung eines Einzelnen einen so großen Impact auf das Leben unschuldiger Menschen hat, ist erschreckend. Meine Gedanken sind bei allen Betroffenen und Angehörigen. 

Der Krieg ändert und bedroht nicht nur die Leben vieler Ukrainer:innen, sondern betrifft auch das europäische Wirtschafts- und Finanzsystem. Entscheider:innen fragen sich, welche Auswirkungen der Krieg auf ihr Unternehmen haben kann und was im Hinblick auf Rechnungslegung, Risiko Management und Compliance nun zu tun ist.

PwC bietet mit dem Joint Crisis Center ein interdisziplinäres Krisenmanagement für Ihr Unternehmen und unterstützt Sie und Ihr Unternehmen in dieser für uns alle schwierigen Zeit. 

Für die tägliche Recherche nach aktuellen Updates aus den Bereichen Rechnungslegung, Regulierung und Risk Management steht Ihnen flankierend PwCPlus zur  Verfügung.

Hier haben wir für Sie einen Überblick der aktuellen Dokumente in PwCPlus zusammengestellt: 

BdB

Deutsche Bundesbank

ESMA

IDW

PwC Deutschland 

Recherche mit der Filter-Suche

Da die Menge an Updates in der nächsten Zeit noch zunehmen dürfte, egal in welche Richtung sich die Krise entwickelt, und nicht alle Informationen für jedes Unternehmen oder jede Business Unit von gleicher Bedeutung sind, möchte ich Ihnen analog zum letzten Blogpost zu den Tutorials die Filtersuche näher erklären, damit Sie die für Sie relevanten Dokumente in PwCPlus zuverlässig finden. 

 

Veröffentlichungen bestimmter Verfasser Sie suchen nach Informationen den Ukraine-Krieg betreffend von der EZB?

Bei der Suche können Sie, nachdem Sie als Suchbegriff “Ukraine” eingegeben haben, u.a. den Verfasser filtern. Dazu öffnen Sie das Feld ”Suche weiter eingrenzen” und Ihnen werden sechs Filtermöglichkeiten angezeigt. Hier können Sie bei “Verfasser” nach “EZB” suchen:

Filter-Suche nach Verfasser EZB

Nun werden Ihnen alle EZB-Dokumente angezeigt, die zum Suchbegriff passen.

Sie  möchten nun den Zeitraum festlegen, den die Suche erfassen soll? Dafür grenzen Sie bei “Von” und “Bis” das Datum ein. Wichtig: Sobald Sie das Datum eingegrenzt haben, wählen Sie bitte den Verfasser erneut aus. 

Filter-Suche nach Verfasser EZB und Datum

Durch die Eingrenzung hat sich die Ergebniszahl stark reduziert und Sie können nun noch nach Originaldatum sortieren, sodass Ihnen die neuesten Informationen der EZB zuerst angezeigt werden:

Filter-Suche nach Verfasser EZB und Originaldatum

Veröffentlichungen nach Zielgruppe (IS oder FS) filtern

Sie sind kein Finanzdienstleister und suchen nach Veröffentlichungen für den industriellen Bereich? Dann nutzen Sie den Filter der Zielgruppe "IS". (Entsprechend nutzen Sie den Filter “FS” für Dokumente, die für die Zielgruppe Financial Services relevant sind.)

Auch hier geben Sie in der Suche “Ukraine” als Suchbegriff ein, können vorab den Zeitraum eingrenzen (siehe oben) und öffnen anschließend das “Suche weiter eingrenzen” Feld. Bei “Zielgruppen” können Sie nun “IS” auswählen:

Filter-Suche nach IS

Nun werden Ihnen alle Dokumente angezeigt, die für die  Zielgruppe "Industrial Services" relevant sind. 

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu unserer Wissensdatenbank PwCPlus haben, schreiben Sie mir gerne. 

Kontakt

Dr. Ruth Elsholz

Senior Managerin, Themenverantwortliche Knowledge Transfer
Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 9585-2462

Zum Anfang